Vor dem Start

VOR DEM START. Wer sein eigenes Unternehmen gründen möchte hat vor allem eins: eine gute Idee. Wer daraus ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickeln möchte, benötigt Information und Beratung. Das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach berät Sie kostenfrei, auch wenn Sie nicht Mieter im GTC werden. Als Mitglied im Gründungsnetzwerk Oberberg und zertifiziertes STARTERCENTER NRW versorgen wir Sie mit Basisinformationen, führen ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen und prüfen beim Check “Bin ich ein Unerternehmertyp” Ihre Eigenschaften als Unternehmer oder Unternehmerin.

Wer sein eigenes Unternehmen gründen möchte hat vor allem eins: eine gute Idee.

Wer daraus ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickeln möchte, benötigt Information und Beratung.

Das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach berät Sie kostenfrei, auch wenn Sie nicht Mieter im GTC werden. Als Mitglied im Gründungsnetzwerk Oberberg und zertifiziertes STARTERCENTER NRW versorgen wir Sie mit Basisinformationen, führen ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen und prüfen beim Check “Bin ich ein Unerternehmertyp” Ihre Eigenschaften als Unternehmer oder Unternehmerin.

Basiswissen Gründung im Oberbergischen – Speziell auf den Oberbergischen Kreis zugeschnitten versorgen wir Sie mit Basis-Informationen.

Basics für Start-ups / Gründungen

Kauffman sketchbooks

Eine ganze Serie von Sketchbooks für Start-ups zeichnet unterhaltsam und witzig den Weg zum erfolgreichen Unternehmen nach. Auf Youtube kann man die Sketchbooks der Kauffman Foundation ansehen. Das bekannteste ist das Start-up Ville.



Start-up Ville
Entrepreneurial Mindset
Three Things
Money Game

BASICS FÜR START-UPS / GRÜNDUNGEN - Basiswissen Gründung im Oberbergischen – Speziell auf den Oberbergischen Kreis zugeschnitten versorgen wir Sie mit Basis-Informationen. FÜR START-UPS AUSGEWÄHLT Digitale Informationen für Start-ups vom Business Modell Canvas bis zu den Steuertipps vom Finanzamt. Für Sie geprüft und zusammengestellt. Ein schneller Einstieg für Digitals in der Liste “Tipps und Links”. UNSERE GRÜNDUNGSMAPPE – für alle die gerne etwas in der Hand haben – gibt Ihnen eine erste Orientierung auf dem Weg zum eigenen Unternehmen und weist Ihnen den Weg zu Ansprechpartnern und Veranstaltungen im Oberbergischen Kreis. Hier können Sie die Gründungsmappe bestellen. JEDE GRÜNDUNG IST ANDERS! Doch gibt es Formen der Gründung, für die wir besondere Informationen bereit halten. Unternehmensnachfolge, Franchise oder die Gründung im Nebenerwerb. Gerne stellen wir Ihnen eine spezielle Infomappe zusammen oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin hier. FOLGENDE TIPPS UND LINKS HELFEN IHNEN. Starthilfe – Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit, Gründungsfahrplan, Vorlage Businessplan, Business Modell Canvas. Dient der Visualisierung des Geschäftsmodells. Lean Canvas. Dient der Visualisierung des Geschäftsmodells. Kurz-Version. Javelin Experiment Board, Fördermittel-Tabelle, Steuertipps für Existenzgründer -innen, Broschüre der Finanzverwaltung NRW, Muster Rentabilitäts- und Liquiditätsplan (Excel), Rechtlicher Leitfaden Gründung. E-Book, Forderungseinzug, EXTERNE LINKS. Existenzgründung – Seite des Bundeswirtschaftsministeriums, Das Gründungsnetzwerk Oberberg, Startercenter.NRW. – Die Gründungsinitiative des Landes NRW, Unternehmensnachfolge – Seite des Bundeswirtschaftsministeriums, Franchise – Seite des deutschen Franchiseverbands, Vorwettbewerbliche Forschung für den Mittelstand, Gründerplattform – Deutschlands neuer digitaler Gründungsprozess.

Für Start-ups ausgewählt

Digitale Informationen für Start-ups vom Business Modell Canvas bis zu den Steuertipps vom Finanzamt. Für Sie geprüft und zusammengestellt. Ein schneller Einstieg für Digitals in der Liste “Tipps und Links”.

Unsere Gründungsmappe

– für alle die gerne etwas in der Hand haben – gibt Ihnen eine erste Orientierung auf dem Weg zum eigenen Unternehmen und weist Ihnen den Weg zu Ansprechpartnern und Veranstaltungen im Oberbergischen Kreis. Hier können Sie die Gründungsmappe bestellen.

Jede Gründung ist anders!

Doch gibt es Formen der Gründung, für die wir besondere Informationen bereit halten. Unternehmensnachfolge, Franchise oder die Gründung im Nebenerwerb. Gerne stellen wir Ihnen eine spezielle Infomappe zusammen oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin hier.

Wir sind für Sie da – ganz persönlich

Beratungs­gespräch

Ohne professionelle Beratung während des Gründungsprozesses, stünden wir nicht da, wo wir heute sind. Ein Startup mit einem innovativen marktfähigen Produkt, solider Finanzierungsbasis und guten Zukunftschancen.
Anna Yona
Wildling Shoes

BERATUNGSGESPRÄCH. Wir sind für Sie da – ganz persönlich. Egal ob Sie ein Unternehmen gründen oder es erweitern. Sie möchten sich mit einem Experten austauschen, Ihre Idee konkretisieren oder Stärken und Schwächen Ihres Vorhabens abwägen. Vor einem Gespräch ist es sinnvoll, uns mit Informationen zu versorgen, damit wir Sie bestmöglich beraten können. Bitte reichen Sie uns ein: Vorläufer Businessplan Lebenslauf Vertragsentwürfe (z.B. Miet-/Pachtvertrag, Geschäftsübernahme) Terminvereinbarung: Vereinbaren Sie mit uns ein persönliches Beratungsgespräch über unser Kontaktformular

Egal ob Sie ein Unternehmen gründen oder es erweitern. Sie möchten sich mit einem Experten austauschen, Ihre Idee konkretisieren oder Stärken und Schwächen Ihres Vorhabens abwägen.

Vor einem Gespräch ist es sinnvoll, uns mit Informationen zu versorgen, damit wir Sie bestmöglich beraten können.

  Bitte reichen Sie uns ein: Vorläufer Businessplan Lebenslauf Vertragsentwürfe (z.B. Miet-/Pachtvertrag, Geschäftsübernahme)   Terminvereinbarung: Vereinbaren Sie mit uns ein persönliches Beratungsgespräch über unser Kontaktformular

Unternehmer­person - Check

UNTERNEHMERPERSON - CHECK. Ihre Persönlichkeit im Focus. Jeder vor uns hat sein ganz persönliches Profil, wenn es darum geht Ideen zu verwirklichen, Mitarbeiter zu führen oder Lieferanten und Kunden zu gewinnen. Als Unternehmer oder Unternehmerin sollten Sie sich Ihrer Stärken und Schwächen bewusst sein. Wir erstellen mit Ihnen eine ausführliche Analyse oder einen Kurz-Check Ihrer Unternehmerpersönlichkeit. Denn Ihr Motivationsprofil ist mit entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg. Ihre Stärken oder Schwächen wirken sich aus in der Unternehmensführung, im Team, im Marketing oder Controlling. LUXX-PROFILE – PERSÖNLICHE POTENZIALE ERKENNEN UND NUTZEN! Nutzen Sie Ihre (Selbst-)Erkenntnisse aus dem LUXX-Profile und planen Sie Ihren Unternehmensstart und das -wachstum danach. Als ausgebildete LUXX-Profile Master garantieren wir Ihnen professionelles Coaching. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Dr. Steven und den 16 Lebensmotiven. Nach dem standardisierten Test, werten wir das Ergebnis ausführlich in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen aus. Das Verfahren eignet sich insbesondere bei: •Strategieentwicklung und Marketing, •Personalauswahl- und entwicklung, •Teambuilding, •Umsatzsteigerung und Leistungsoptimierung, Benutzen Sie unser Kontaktformular, wir rufen zurück! BIN ICH EIN UNTERNEHMERTYP? Für den “kleinen Start” in die Selbständigkeit können Sie auch mit uns den Kurz-Check “Bin ich ein Unternehmertyp?” durchführen. Auch dieser Test ist wissenschaftlich fundiert und wurde als F-DUPn – Test “Fragebogen zur Diagnose unternehmerischer Potenziale” an der Uni Konstanz Landau entwickelt. Benutzen Sie unser Kontaktformular, wir rufen zurück!

Ihre Persönlichkeit im Focus

Jeder vor uns hat sein ganz persönliches Profil, wenn es darum geht Ideen zu verwirklichen, Mitarbeiter zu führen oder Lieferanten und Kunden zu gewinnen. Als Unternehmer oder Unternehmerin sollten Sie sich Ihrer Stärken und Schwächen bewusst sein.

Wir erstellen mit Ihnen eine ausführliche Analyse oder einen Kurz-Check Ihrer Unternehmerpersönlichkeit. Denn Ihr Motivationsprofil ist mit entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg. Ihre Stärken oder Schwächen wirken sich aus in der Unternehmensführung, im Team, im Marketing oder Controlling.

LUXX-Profile – Persönliche Potenziale erkennen und nutzen!

Nutzen Sie Ihre (Selbst-)Erkenntnisse aus dem LUXX-Profile und planen Sie Ihren Unternehmensstart und das -wachstum danach. Als ausgebildete LUXX-Profile Master garantieren wir Ihnen professionelles Coaching. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Dr. Steven und den 16 Lebensmotiven. Nach dem standardisierten Test, werten wir das Ergebnis ausführlich in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen aus. Das Verfahren eignet sich insbesondere bei: •Strategieentwicklung und Marketing •Personalauswahl- und entwicklung •Teambuilding •Umsatzsteigerung und Leistungsoptimierung Benutzen Sie unser Kontaktformular, wir rufen zurück!

Bin ich ein Unternehmertyp?

Für den “kleinen Start” in die Selbständigkeit können Sie auch mit uns den Kurz-Check “Bin ich ein Unternehmertyp?” durchführen. Auch dieser Test ist wissenschaftlich fundiert und wurde als F-DUPn – Test “Fragebogen zur Diagnose unternehmerischer Potenziale” an der Uni Konstanz Landau entwickelt. Benutzen Sie unser Kontaktformular, wir rufen zurück!
launching

Gründer­stipendium.­NRW

GRÜNDERSTIPENDIUM NRW. Das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach ist als Netzwerk-Partner im Förderprogramm “Gründerstipendium.NRW” akkreditiert und berät Gründerinnen und Gründer, die im Oberbergischen Kreis wohnen oder hier ihr Unternehmen gründen möchten, kostenfrei. Überblick über den Ablauf des Bewerbungsprozesses. Sie fassen Ihre Gründungsidee in einem Ideenpapier zusammen. Die Vorlage Ideenpapier können Sie sich hier herunterladen. Reichen Sie Ihr vollständiges Ideenpapier im Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach ein und vereinbaren Sie einen Termin mit uns um Ihre Idee und den weiteren Ablauf zu besprechen. Ihre Geschäftsidee und Ihr Ideenpapier stellen Sie in einer persönlichen Präsentation einer Jury vor. Hierbei soll ein Zeitrahmen von 5 Minuten nicht überschritten werden. Hält die Jury Ihr Vorhaben für förderungswürdig, erhalten Sie hierüber eine Bestätigung sowie einen Zugangslink zum, vom Projektträger Jülich, bereitgestellten Online-Formular. Nach der Bewilligung der Förderung durch den Projekt-Träger Jülich beginnt der 12-monatige Förderzeitraum. Was ist sonst noch zu beachten? Wer kann das Gründerstipendium beantragen? Zielgruppe des neuen Stipendiums sind angehende Gründerinnen und Gründer und Teams bis zu drei Personen, die zum Antragszeitpunkt noch kein Jahr gegründet haben. Entscheidend ist die innovative Geschäftsidee. Sie muss ein im Vergleich zum Stand der Technik verbessertes Produkt oder Verfahren oder eine neue Dienstleistung mit einem deutlichen Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmalen enthalten. Begleitende Beratung/Coaching durch das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach oder durch weitere akkreditierte Netzwerkpartner.

Das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach ist als Netzwerk-Partner im Förderprogramm “Gründerstipendium.NRW” akkreditiert und berät Gründerinnen und Gründer, die im Oberbergischen Kreis wohnen oder hier ihr Unternehmen gründen möchten, kostenfrei. Überblick über den Ablauf des Bewerbungsprozesses
  • Reichen Sie Ihr vollständiges Ideenpapier im Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach ein und vereinbaren Sie einen Termin mit uns um Ihre Idee und den weiteren Ablauf zu besprechen.
  • Ihre Geschäftsidee und Ihr Ideenpapier stellen Sie in einer persönlichen Präsentation einer Jury vor. Hierbei soll ein Zeitrahmen von 5 Minuten nicht überschritten werden.
  • Hält die Jury Ihr Vorhaben für förderungswürdig, erhalten Sie hierüber eine Bestätigung sowie einen Zugangslink zum, vom Projektträger Jülich, bereitgestellten Online-Formular.
  • Nach der Bewilligung der Förderung durch den Projekt-Träger Jülich beginnt der 12-monatige Förderzeitraum.
Was ist sonst noch zu beachten? Wer kann das Gründerstipendium beantragen?
  • Zielgruppe des neuen Stipendiums sind angehende Gründerinnen und Gründer und Teams bis zu drei Personen, die zum Antragszeitpunkt noch kein Jahr gegründet haben.
  • Entscheidend ist die innovative Geschäftsidee. Sie muss ein im Vergleich zum Stand der Technik verbessertes Produkt oder Verfahren oder eine neue Dienstleistung mit einem deutlichen Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmalen enthalten.
  • Begleitende Beratung/Coaching durch das Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach oder durch weitere akkreditierte Netzwerkpartner.
Ihre Ansprechpartnerin im GTC: Susanne Roll Tel.: 02261 814507 Mail:roll@gtc-gm.de Weiter Informationen erhalten Sie auf www.gruenderstipendium.nrw

GTC-
Experten-
forum

GTC- EXPERTEN- FORUM Gründerinnen und Gründer wie auch junge Unternehmen kennen das: Sie haben viele Fragen und wissen nicht, wer ihnen diese möglichst schnell und unkompliziert beantwortet. Unsere Experten aus dem Netzwerk “UhU – Unternehmer helfen Unternehmen” unterstützen Sie mit fundierten Antworten. Senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail und unsere Experten antworten in der Regel innerhalb von 5 Werktagen. FÖRDERUNG & FINANZIERUNG. Der Experte ist Christian Foik, Bachelor of Science, Finance. Wie finanziere ich meinen Start in die Selbstständigkeit? Wie bereite ich mich auf das Bankengespräch vor? Welche Förderprogramme gibt es? Wie gestalte ich die langfristige Zusammenarbeit mit der Bank? Zahlreiche Fragen rund um das Thema Finanzen sind vor der Gründung zu klären. Hier erhalten Sie Antworten. Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Existenzgründungs- und Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung. Herr Christian Foik ist ausgebildeter Bankkaufmann und blickt auf langjährige Erfahrung in der privaten und gewerblichen Kundenbetreuung zurück. Als Berater im Firmenkundencenter der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt beantwortet er Fragen rund um die Themen Investition / Finanzierung, Service / Liquidität sowie Vorsorge und Absicherung von betrieblichen und privaten Risiken. Sie erhalten Information zu: Finanzierungsmöglichkeiten, Gründungsfinanzierungen, Förderdarlehen, Absicherung und Vorsorge, Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „GründerZeiten exta Start-us: Finanzierung und Wagniskapital“. STEUERN. Der Experte ist Dieter Wagener, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Welche Steuerarten gibt es? Gehöre ich als Musiklehrerin zur Gruppe der Freien Berufe? Wie wirkt sich die Rechtform eines Unternehmens steuerlich aus? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung. Dieter Wagener ist Partner der Advisio Treuhand & Revision GmbH & Co. KG in Gummersbach. Er unterstützt Existenzgründungen in steuerrechtlichen Fragen und der Finanzierungsstruktur. Herr Wagener verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und berät außer Existenzgründungen auch den Mittelstand in der Unternehmensstrategie, dem Controlling und der Unternehmensnachfolge. Sie erhalten Informationen zu: Steuerlichen Fragen in Zusammenhang mit der Rechtsformwahl, Steuerlichen Fragen von Kleingewerbetreibenden und Freien Berufen, Einnahmen-Überschussrechnung, Buchführung und Jahresabschluss, Steuerarten, Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „Steuertipps für Existenzgründerinnen und Existenzgründer“ der Finanzverwaltung NRW“. PATENTE MARKEN DESIGN. Die Expertin ist Patentanwältin Dipl.-Ing. Cornelia Rebbereh Wie kann ich herausfinden, ob ein Firmen- oder Markenname schon vergeben ist? Wie schütze ich Produkte und Design vor Nachbildungen? Was genießt einen urheberrechtlichen Schutz? Was muss ich im Zusammenhang mit Arbeitnehmererfindungen berücksichtigen? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unsere Expertin aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Gründungsberater, Steuerberater, Patentanwalt oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt die GTC Gummersbach GmbH keine Verantwortung. Cornelia Rebbereh führt seit 1998 eine eigene Kanzlei im Bergischen Land. Sie unterstützt Gründungen und Unternehmen in der Beratung, Ausarbeitung und Betreuung von Schutzrechtsanmeldungen und Schutzrechten, bei Einspruchs-, Widerspruchs- und Löschungsverfahren sowie der Geltendmachung von Schutzrechten gegenüber Dritten. Sie berät insbesondere in den Branchen Maschinenbau, Automobiltechnik, Medizintechnik, Elektrotechnik sowie dem Baugewerbe. Seit 2004 ist sie Mitglied des Vorstandes der Patentanwaltskammer und der Prüfungskommission für die Patentanwaltsprüfung. Sie erhalten bei ihr Informationen zu allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes: Gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marke, Designs (Geschmacksmuster); insbesondere Entstehung, Schutz und Verteidigung solcher Rechte Recherchen und Gutachten betreffend solche Rechte Umgang mit Arbeitnehmererfindungen Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Hinweis: Viele Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie auch auf der Seite des Deutschen Patent- und Markenamtes, www.dpma.de, des Europäischen Patentamts, www.epo.org, und des EUIPO, https://euipo.europa.eu. RECHT. Der Experte ist Rechtsanwalt Thomas Kriegeskotte Was muss ich bei der Gestaltung und Abschluss von Verträgen mit Kunden und Lieferanten beachten? Welche Haftungsrisiken habe ich und wie kann ich diese begrenzen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten bei der Einstellung oder Entlassung von Personal? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung. Thomas Kriegeskotte ist seit über 20 Jahren Rechtsanwalt mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen. Er verbrachte mehrere Jahre in den USA, war dort für eine Kanzlei tätig und erwarb den Master of Laws (LL.M.). Zurzeit arbeitet er in den Schwerpunkten Vertrags-, Arbeits- und Haftungsrecht. Sie erhalten Informationen zu: Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „GründerZeiten 24 Recht und Verträge“.

Gründerinnen und Gründer wie auch junge Unternehmen kennen das: Sie haben viele Fragen und wissen nicht, wer ihnen diese möglichst schnell und unkompliziert beantwortet. Unsere Experten aus dem Netzwerk “UhU – Unternehmer helfen Unternehmen” unterstützen Sie mit fundierten Antworten. Senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail und unsere Experten antworten in der Regel innerhalb von 5 Werktagen.

Förderung und Finanzierung

Wie finanziere ich meinen Start in die Selbstständigkeit? Wie bereite ich mich auf das Bankengespräch vor? Welche Förderprogramme gibt es? Wie gestalte ich die langfristige Zusammenarbeit mit der Bank? Zahlreiche Fragen rund um das Thema Finanzen sind vor der Gründung zu klären. Hier erhalten Sie Antworten. ...
Expertenforum

Steuern

Welche Steuerarten gibt es? Gehöre ich als Musiklehrerin zur Gruppe der Freien Berufe? Wie wirkt sich die Rechtform eines Unternehmens steuerlich aus? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. ...
Expertenforum

Patente

Wie kann ich herausfinden, ob ein Firmen- oder Markenname schon vergeben ist? Wie schütze ich Produkte und Design vor Nachbildungen? Was genießt einen urheberrechtlichen Schutz? Was muss ich im Zusammenhang mit Arbeitnehmererfindungen berücksichtigen? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unsere Expertin aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. ...
Expertenforum

Kunden gewinnen

Was ist beim Corporate Design zu beachten? Welche Werbemittel sind die richtigen? Wie gestalte ich eine digitale Markenstrategie? Auf diese und ähnliche Fragen erhalten Sie hier eine Antwort. ...
Expertenforum

Recht

Was muss ich bei der Gestaltung und Abschluss von Verträgen mit Kunden und Lieferanten beachten? Welche Haftungsrisiken habe ich und wie kann ich diese begrenzen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten bei der Einstellung oder Entlassung von Personal? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen. ...
Expertenforum
Expertenforum

Förderung & Finanzierung

Christian Foik, Bachelor of Science, Finance

Wie finanziere ich meinen Start in die Selbstständigkeit? Wie bereite ich mich auf das Bankengespräch vor? Welche Förderprogramme gibt es? Wie gestalte ich die langfristige Zusammenarbeit mit der Bank? Zahlreiche Fragen rund um das Thema Finanzen sind vor der Gründung zu klären. Hier erhalten Sie Antworten.

Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Existenzgründungs- und Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung.

Herr Christian Foik ist ausgebildeter Bankkaufmann und blickt auf langjährige Erfahrung in der privaten und gewerblichen  Kundenbetreuung zurück.

Als Berater im Firmenkundencenter der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt beantwortet er Fragen rund um die Themen Investition / Finanzierung, Service / Liquidität sowie Vorsorge und Absicherung von betrieblichen und privaten Risiken.

Sie erhalten Information zu:

  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Gründungsfinanzierungen
  • Förderdarlehen
  • Absicherung und Vorsorge

Hier können Sie Ihre Fragen stellen.

Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „GründerZeiten exta Start-us: Finanzierung und Wagniskapital“.
Expertenforum

Steuern

Dieter Wagener, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Welche Steuerarten gibt es? Gehöre ich als Musiklehrerin zur Gruppe der Freien Berufe? Wie wirkt sich die Rechtform eines Unternehmens steuerlich aus? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen.

Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung.

 

Dieter Wagener ist Partner der Advisio Treuhand & Revision GmbH & Co. KG in Gummersbach. Er unterstützt Existenzgründungen in steuerrechtlichen Fragen und der Finanzierungsstruktur.

Herr Wagener verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und berät außer Existenzgründungen auch den Mittelstand in der Unternehmensstrategie, dem Controlling und der Unternehmensnachfolge.

Sie erhalten Informationen zu:

  • Steuerlichen Fragen in Zusammenhang mit der Rechtsformwahl
  • Steuerlichen Fragen von Kleingewerbetreibenden und Freien Berufen
  • Einnahmen-Überschussrechnung
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Steuerarten

Hier können Sie Ihre Fragen stellen.

Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „Steuertipps für Existenzgründerinnen und Existenzgründer“ der Finanzverwaltung NRW“.
Expertenforum

Patente Marken Design

Wie kann ich herausfinden, ob ein Firmen- oder Markenname schon vergeben ist? Wie schütze ich Produkte und Design vor Nachbildungen? Was genießt einen urheberrechtlichen Schutz? Was muss ich im Zusammenhang mit Arbeitnehmererfindungen berücksichtigen? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unsere Expertin aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen.

Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Gründungsberater, Steuerberater, Patentanwalt oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt die GTC Gummersbach GmbH keine Verantwortung.

Patentanwältin Dipl.-Ing. Cornelia Rebbereh

Cornelia Rebbereh führt seit 1998 eine eigene Kanzlei im Bergischen Land. Sie unterstützt Gründungen und Unternehmen in der Beratung, Ausarbeitung und Betreuung von Schutzrechtsanmeldungen und Schutzrechten, bei Einspruchs-, Widerspruchs- und Löschungsverfahren sowie der Geltendmachung von Schutzrechten gegenüber Dritten.

Sie berät insbesondere in den Branchen Maschinenbau, Automobiltechnik, Medizintechnik, Elektrotechnik sowie dem Baugewerbe. Seit 2004 ist sie Mitglied des Vorstandes der Patentanwaltskammer und der Prüfungskommission für die Patentanwaltsprüfung.

Sie erhalten bei ihr Informationen zu allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes:

  • Gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marke, Designs (Geschmacksmuster); insbesondere Entstehung, Schutz und Verteidigung solcher Rechte
  • Recherchen und Gutachten betreffend solche Rechte
  • Umgang mit Arbeitnehmererfindungen

Hier können Sie Ihre Fragen stellen.

Hinweis: Viele Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie auch auf der Seite des Deutschen Patent- und Markenamtes, www.dpma.de, des Europäischen Patentamts, www.epo.org, und des EUIPO, https://euipo.europa.eu

Expertenforum

Kunden gewinnen

Gabriele Apostel-Strempel, Dipl. Kommunikationsdesignerin

Was ist beim Corporate Design zu beachten? Welche Werbemittel sind die richtigen? Wie gestalte ich eine digitale Markenstrategie? Auf diese und ähnliche Fragen erhalten Sie hier eine Antwort.

Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Gründungsberater, einen Patentanwalt oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung.

 

Gabriele Apostel-Strempel ist Inhaberin der Agentur we create identity und seit 6 Jahren selbstständig. Davor hat sie als Redaktionsleiterin in einem Lifestyle-Magazin und als Designleiterin in einer Werbeagentur gewirkt.

Sie erhalten bei ihr Informationen zu:

  • Marketing und Marketingpläne
  • Corporate Identity und Corporate Design
  • Printmedien
  • Webseiten
  • Social Media
  • Blog

Hier können Sie Ihre Fragen stellen.

Expertenforum

Recht

Rechtsanwalt Thomas Kriegeskotte

Was muss ich bei der Gestaltung und Abschluss von Verträgen mit Kunden und Lieferanten beachten? Welche Haftungsrisiken habe ich und wie kann ich diese begrenzen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten bei der Einstellung oder Entlassung von Personal? Diese und viele Fragen mehr beantwortet Ihnen unser Experte aus dem Netzwerk UhU – Unternehmer helfen Unternehmen.

Wichtiger Hinweis: Dieses Forum bietet keinen Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt das GTC keine Verantwortung.

 

Thomas Kriegeskotte ist seit über 20 Jahren Rechtsanwalt mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen. Er verbrachte mehrere Jahre in den USA, war dort für eine Kanzlei tätig und erwarb den Master of Laws (LL.M.). Zurzeit arbeitet er in den Schwerpunkten Vertrags-, Arbeits- und Haftungsrecht.

Sie erhalten Informationen zu:

  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Wettbewerbsrecht

Hier können Sie Ihre Fragen stellen.

Hinweis: Viele Fragen beantwortet Ihnen die Broschüre „GründerZeiten 24 Recht und Verträge“.